🌱 NEU: Bio Ashwagandha Pulver 🌱
Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 59,00 €

Dessert

Vegane Blaubeer-Muffins

nur.fit
REZEPT VON Germany
Diese veganen Blaubeer-Muffins sind fluffig, zart und prall gefüllt mit saftigen Blaubeeren und spritziger Zitrone und werden mit Sicherheit auch in Deinem Haushalt zu den Favoriten gehören. Mit ihrer üppigen Muffin-Oberseite sind diese Muffins eine Klasse für sich und heben sich von herkömmlichen Muffins ab. Bonus: Sie sind leicht glutenfrei zu machen (und sie sind weder gummiartig noch trocken!) und lassen sich perfekt einfrieren. Muffins, vor allem vegane Muffins, können oft zu zäh oder zu dicht sein. Um das zu vermeiden, verwenden wir eine Mischung aus veganer "Buttermilch" und einer ordentlichen Portion Backpulver, damit die Muffins schön fluffig werden. Das Bio Mandelmus eignet sich super für Desserts und perfekt zum Backen! Cremige Hafermilch, eine großzügige Menge an Blaubeeren und brauner Zucker zusätzlich zum Rohrzucker geben den Muffins die richtige Menge an Feuchtigkeit. Die abgekühlten Muffins lassen sich in einem luftdichten Behälter 2-3 Tage auf der Theke oder 5-6 Tage im Kühlschrank oder bis zu 3 Monate im Gefrierfach aufbewahren.
LEVEL Leicht
VORBEREITUNG 20 min
GESAMTZEIT 30 min

Zutaten

für 8 Portionen

Zubereitung

  1. Wasche und trockne die Blaubeeren in einem Handtuch bis sie trocken sind.
  2. Heize den Backofen auf 220ºC vor. Fette den Boden und die Seiten eines 12er-Muffinblechs mit Kokosöl oder Kochspray ein.
  3. In einer kleinen Schüssel das Leinsamenmehl und 5 EL warmes Wasser verquirlen. 10 bis 15 Minuten beiseite stellen, damit es geliert.
  4. Schäle die Zitrone und lege die Schale für später beiseite. Die Zitrone entsaften und einen EL Saft zur Hafermilch geben. Umrühren und für 5 bis 10 Minuten beiseite stellen.
  5. In einer mittelgroßen Schüssel die trockenen Zutaten verquirlen: Mehl, Backpulver, Salz, Zimt, Muskatnuss, Rohrzucker und 1/4 Tasse braunen Zucker.
  6. In einer großen Schüssel die feuchten Zutaten verquirlen: Hafermilch mit Zitronensaft, Zitronenschale, vorbereitete Flachseier, Öl, geschmolzene Butter, Vanille und Mandelmus.
  7. Füge die trockenen Zutaten mit einem Holzlöffel zu den feuchten hinzu und rühre, bis alles gut vermischt ist, aber mische nicht zu viel.
  8. Gebe einen gehäuften EL des Teigs in den Boden jeder Muffinform und achte darauf, dass der Boden der Form bedeckt ist. Zu diesem Zeitpunkt gebe nur etwa die Hälfte des Teigs in die Muffinförmchen.
  9. Gebe nun die Blaubeeren zum restlichen Teig in der Schüssel und hebe sie vorsichtig unter.
  10. Den Blaubeer-Muffinteig gleichmäßig in die Muffinförmchen verteilen und bis oben hin auffüllen.
  11. Bei 220ºC 6 Minuten lang backen, oder bis die Muffins schön aufgegangen sind. Dann, ohne die Backofentür zu öffnen, die Hitze auf 175 ºC reduzieren.
  12. Weitere 16 bis 18 Minuten backen, oder bis ein Zahnstocher sauber oder mit ein paar Krümeln herauskommt.
  13. Auf ein Kuchengitter stürzen und 20 Minuten abkühlen lassen, dann die Muffins aus der Form lösen.
  14. Genießen!

Dieses Rezept wird gemacht mit

BIO Mandelmus
BIO Superfoods

BIO Mandelmus

BEWERTUNGEN

Was sagen unsere Kunden?

0 /5

Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Leckere Rezepte

Finde leckere Rezeptideen

Einfache Protein Wraps
Silvia
Silvia Germany
5 (4)
Mahlzeiten
Einfache Protein Wraps

Leicht

10 min

10 min

Gemüse mit Mandelmus-Soße
nur.fit
nur.fit Germany
0 (0)
Saucen
Gemüse mit Mandelmus-Soße

Leicht

10 min

10 min

Gefüllte Portobello-Pilze
nur.fit
nur.fit Germany
0 (0)
Mahlzeiten
Gefüllte Portobello-Pilze

Leicht

10 min

15 min

240 calories